Clever Mold System

Einsatzgebiete

Vor allem bei häufigen Werkzeugwechseln ist der Einsatz des CMS sehr effektiv

Das CMS wird eingesetzt bei Kunststoff-Verarbeitern, die viel mit Kleinserien und Prototypen arbeiten. Durch das clevere System reduzieren sich sowohl die Wechselzeiten an der Maschine als auch die Kosten und Zeiten für die Werkzeuge selbst.

 

Kleinserien

Gerade bei Kleinserien spielen sowohl die Werkzeugkosten als auch die Maschinenzeiten eine wesentliche Rolle. Durch das clevere Spannsystem, in dem bereits viele Funktionen integriert sind, fallen dann nur noch reduzierte Kosten für jedes Werkzeug an.

 

Durch die geringen Wechselzeiten, lassen sich Kleinserien nun kostengünstig produzieren.

 

Prototypen

Dem CMS liegt ein innovatives und bewährtes Konzept zugrunde, welches bei B&R im Bereich des High Speed Moldings (HSM) entwickelt und zur Serienreife ausgebaut wurde. Da nur noch das Auswerferpaket und die Formplatten gefertigt werden müssen, können erste Originalteile in sehr kurzer Zeit bemustert werden. Die folgenden Änderungen lassen sich wiederum in sehr kurzer Zeit und zu geringen Kosten realisieren.

 

Dadurch sinken die Zeiten vom Entwurf des Teils, über den Prototyp bis zum Serienteil erheblich. Das stellt heute oft einen erheblichen Wettbewerbsvorteil dar.

Materialeinsparung

Mit dem Clever Mold System sparen Sie bei jedem Spritzgießwerkzeug bis zu 60% Material. Die Werkzeuge sind leichter, schneller und günster herzustellen.

Mehr erfahren

Logo Clever Mold System

Das Clever Mold System ist

ein Produkt der B&R GmbH

Adresse

B&R GmbH

Riemannstraße 3

 

D-35606 Solms Niederbiel

Kontakt

Tel.: +49(0) 6442 922 43-0

Fax: +49(0) 6442 922 43-99

Info

Sie haben Fragen oder wollen Informationsmaterial anfordern?

Kontaktdaten